www.nachbarschaftsstreit.de • Thema anzeigen - Grenzwand zu Nachbarwand ?

ARAG Versicherungen

Grenzwand zu Nachbarwand ?

Bauen, Baugenemigung und Abstände

Moderator: Klaus

Grenzwand zu Nachbarwand ?

Beitragvon goerdi » 25.06.2012, 14:43

Hallo !

Nur mal so allgemein gefragt...
Eine Grenzwand ist ja eine Wand die direkt an der Grenze steht. Wird jetzt festgestellt das diese ueberbaut wurde (wenn auch nicht auf der vollen Laenge)
wird sie dann automatisch zur Nachbarwand sprich das der Nachbar sie "nutzen" kanne (zum befestigen usw.)

gruss goerdi
goerdi
 
Beiträge: 195
Registriert: 22.06.2008, 20:50

Re: Grenzwand zu Nachbarwand ?

Beitragvon Klaus » 25.06.2012, 14:58

Eine Grenzwand ist eine Wand eines Gebäudes das auf der Grenze steht. Ist Sie Überbau ist es ein Überbau, dafür gibst Rente.
Eine Mauer wäre was anderes.

Eine "Enteignung" findet ihn überhaupt keinem Fall statt.

Messpunkte und Grenzsteine haben meist Toleranzen

Klaus
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !
Klaus
Site Admin
 
Beiträge: 3826
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Grenzwand zu Nachbarwand ?

Beitragvon goerdi » 26.06.2012, 13:03

Hallo !

Code: Alles auswählen
Eine Grenzwand ist eine Wand eines Gebäudes das auf der Grenze steht.

Stimmt :)aber durch den Überbau steht sie ja nicht auf der Grenze (Rente usw. lassen wir dann aussen vor.
Wird sie dann nicht als "Nachbarwand" angesehen sprich das auch der Nachbar diese nutzen kann (sei es um was zu befestigen oder selbst ein Gebaeude dran zu erreichten (so das ihm diese als "Aussenwand" dient ?

gruss gerd
goerdi
 
Beiträge: 195
Registriert: 22.06.2008, 20:50

Re: Grenzwand zu Nachbarwand ?

Beitragvon Klaus » 26.06.2012, 13:08

Was soll eine "Nachbarwand" sein ? So was gibt es nicht.
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !
Klaus
Site Admin
 
Beiträge: 3826
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Grenzwand zu Nachbarwand ?

Beitragvon goerdi » 26.06.2012, 14:52

http://www.haus-und-grund-bonn.de/bgh_v_zr_17109.html
bzw. eine Grenzwand steht AN der Grenze bzw. schliesst mit dieser ab, und eine Nachbarwand steht auf der Grenze (meist mittig)
DIe Frage ist ob der ueberbaute Teil nicht quasi als Nachbarwand anzusehene sind und von beiden genutzt werden duerfen


gruss goerdi
goerdi
 
Beiträge: 195
Registriert: 22.06.2008, 20:50


Zurück zu Bauen, Umbauen, Aufbauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste