Nach Streit mit dem Nachbarn aus dem dritten Stock gestrzt

Pressemitteilung der Polizei Tempelhof-Schneberg


Anzeigen:

Das Schwenken des Baukrans über das Grundstück des Nachbarn … an der Freihaltung seines „Luftraums“ zuzugestehen ist. (2) Eine Duldungspflicht besteht zudem, wenn die Voraussetzungen des Hammerschlags- und Leiterrechts des jeweiligen Nachbarrechts erfüllt …

Ein 46-Jhriger steht im Verdacht, gestern Abend in Tempelhof einen Mann von einem Balkon gestoen zu haben. Gegen 23 Uhr 20 fhlte sich ein 37-Jhriger in der Manteuffelstrae durch die laute Musik in der Wohnung des Tatverdchtigen gestrt.

In der dritten Etage kletterte der Angetrunkene von seinem auf den Balkon des Nachbarn. Als er versuchte, diesen zu schlagen, fiel er in ein Gebüsch. Da nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Mann von dem 46-Jährigen geschubst wurde, nahmen Polizeibeamte diesen fest.


Anzeigen:
Homely Home - satte 10% auf Ihren Einkauf. (Code: WB-14)
5% Im Pflanzen-Online-Shop (Code: Garten)
Oldtimer Carsharing Oldtimer Carsharing
Bodendecker online bestellen
SolarCosa - Solar Springbrunnen für ihren Teich
Pflanzen online bestellen
easyterasse - Terassenüberdachung
Sichtschutz aus Natur gegen Nachbarblicke
Sonnenschutzfolien für außen
easysolar: 15% Rabatt auf Ihre neue Solaranlage

Der 37-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo nur leichte Verletzungen festgestellt wurden.





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






Anwalt



Mediatoren







TV





T-Shirt
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz