Die Suche ergab 109 Treffer

von jp10686
22.11.2020, 21:48
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: Nuztung landwirtschaftliche Fläche: was erlaubt und was nicht?
Antworten: 8
Zugriffe: 235

Re: Nuztung landwirtschaftliche Fläche: was erlaubt und was nicht?

Das Problem in sehr ländlicher Gegend ist oft: Dass Land verkauft wurde spricht sich rum. "Was, der F. musste verkaufen? Der hat finanzielle Probleme?" Auf'm Land verkaufste kein Land, ausser du musst. Deswegen sind im Supermarkt nur Grundstücke von Leuten im Aushang, die mit Grund nix am Hut haben....
von jp10686
11.09.2020, 21:38
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 2082

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Oder so: Die Nachbarn sollen sich entscheiden: Entweder ist das eine Gemeinschaftsanlage (Die Entstehung und bisherige Nutzung spricht dafür). Dann zahlt jeder der drei einen Drittel an Unterhalt und Reparatur. Da es nicht zumutbar ist, dass es einem den Keller mit Abwasser füllt, muss das repariert...
von jp10686
30.08.2020, 20:17
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 2082

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Vermutlich könnte man eine Kostenbeteiligung aller an einer Gemeinschaftsanlage sogar erstreiten. Eine einfache Bestandesaufnahme mit einer ferngesteuerten Videokamera zeigt, ob die Leitung kaputt und wo das Problem ist. Wenn die anderen nicht zu je 1/3 an den Kosten für eine neue Leitung mitmachen ...
von jp10686
30.08.2020, 20:05
Forum: Miet und Vermieten
Thema: Wegerecht/Einzäunen
Antworten: 6
Zugriffe: 1866

Re: Wegerecht/Einzäunen

Grundsätzlich übt der Pächter anstelle des Eigentümers den Besitz und die Nutzung und bewirtschaftung aus und bezahlt dafür Pacht.
Der Grundstückseigentümer kann also nur verpachten, was ihm gehört.
Mit anderen Worten, der Pächter darf nichts, was der Eigentümer nicht dürfte.
von jp10686
14.06.2020, 15:52
Forum: Eigentumswohnung, WEG, Verwalter
Thema: Mangelhafte Leistungen des Hausmeisters
Antworten: 7
Zugriffe: 1922

Re: Mangelhafte Leistungen des Hausmeisters

- Der Hausmeister übt seinen Job mangelhaft aus: Die Einfahrt zur Garage wird nicht gekehrt, der Eingang zum Haus ebenfalls. Das Erscheinungsbild des Hauses wirkt ungepflegt. - Der Arbeitsvertrag schreibt eine wöchentliche Arbeitszeit von 4,5 Stunden vor. Der Hausmeister hält sich nicht daran. Dami...
von jp10686
14.06.2020, 15:36
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: Abgerissenen Zaun ersetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1342

Re: Abgerissenen Zaun ersetzen

A wünscht keine neue Einfriedung, sondern eine Wiederherstellung des vergangenen Ist-Zustands. Kann so nicht funktionieren, denn das war kein Grenzzaun, wie A irrtümlicherweise glaubte. Auf der Grenze stand ja gar kein Zaun. Das war ein Zaun, den B, der Vorbesitzer von C, auf seinem Grundstück aufg...
von jp10686
11.05.2020, 21:46
Forum: Streitforum
Thema: Aufräumarbeiten nach Orkan Sabine
Antworten: 6
Zugriffe: 3270

Re: Aufräumarbeiten nach Orkan Sabine

und es muss mindestens eine mittelbare Stürungsabsicht vorliegen, damit ein allfälliger Störer haftbar gemacht werden kann. Gesunder Menschenverstand sieht solche Ereignisse als höhere Gewalt an. Da es bei Naturereignissen keinen juristisch belangbaren Verursacher gibt, kann auch keiner für solche S...
von jp10686
11.05.2020, 21:26
Forum: Lärm, Belästigung durch Krach
Thema: Geruchsbelästigung
Antworten: 4
Zugriffe: 2266

Re: Geruchsbelästigung

Er meint, du hast zwar Recht, aber du bekommst es nicht. Bei den Gegenmassnahmen gibts Klage wegen Sachbeschädigung, Gewässerverschmutzung ... wenn die einen Anwalt haben der ein paar Register zieht war das dann ein Schuss in den eigenen Ofen. In der Praxis bleiben: sich aufregen wegziehen Wurst kau...
von jp10686
11.05.2020, 21:12
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht während der bauphase nicht nutzbar
Antworten: 11
Zugriffe: 3228

Re: Wegerecht während der bauphase nicht nutzbar

Die Baufirma soll den Weg nicht als Lagerplatz nutzen und ihre Maschinen anderswo abstellen. Für Gerüste gibt es Möglichkeiten, dass unten durch gefahren werden kann, kann man bei jeder engen Stadtbaustelle sehen. Wenn der Berechtigte kommt und durchfahren will, müssen die Bauarbeiter halt kurz Plat...
von jp10686
08.04.2020, 08:12
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht und Schachtkauf
Antworten: 5
Zugriffe: 2938

Re: Wegerecht und Schachtkauf

Ein Leitungsrecht ist nicht ein ausschliessliches Leitungsrecht. Das Recht von B wird nicht eingeschränkt, wenn andere die Leitung auch nutzen. Ist gleich wie bei Wegerechten. Üblicherweise schliesst der Hinterlieger auf seine Kosten an der bestehenden Installation an, übernimmt die Hälfte der damal...
von jp10686
08.04.2020, 07:40
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht ungeklärt
Antworten: 15
Zugriffe: 4607

Re: Wegerecht ungeklärt

Wenn man den Weg erstreiten will: - Herausfinden und belegen, wann und warum diese blödsinnige Grenzziehung entstanden ist, die den Weg gleich zwei Mal zerschneidet. So etwas macht nach Ansicht des Parzellenplans nicht einmal dann Sinn, wenn zum Zeitpunkt der Grenzziehung kein Weg war. - Herausfinde...
von jp10686
29.11.2019, 11:43
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: Beschädigung der Einfahrt des Nachbarns durch Lieferung.
Antworten: 3
Zugriffe: 3852

Re: Beschädigung der Einfahrt des Nachbarns durch Lieferung.

Schwein gehabt.
Üblicherweise ist etwas kaputtgefahren, aber keiner wars.
von jp10686
29.11.2019, 11:40
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht Eigentümer vs. Mieter
Antworten: 5
Zugriffe: 2587

Re: Wegerecht Eigentümer vs. Mieter

Man hätte ein Dienstbarkeit lastend auf Grundstück B zugunsten von Grundstück A eintragen lassen müssen, wonach auf B nur ein einziges Einfamilienhaus (gleich eine einzige Wohnung) stehen und diese explizit nur vom rechtmässigen Eigentümer genutzt werden darf. Ob das überhaupt zulässig ist, weiss ic...
von jp10686
29.11.2019, 11:25
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Fahrrecht Wendemöglichkeit im Carport
Antworten: 31
Zugriffe: 12724

Re: Fahrrecht Wendemöglichkeit im Carport

Auf dem gesamten in der Skizze grau hinterlegten Bereich darf man keine Hindernisse aufbauen und muss das drüberfahren der Berechtigten dulden, weil das die Ausübungsfläche ist. Wenn man da einen Carport draufgestellt hat, darf man darin nicht parken. Wenn der Carport nicht auf der Ausübungsfläche s...
von jp10686
29.11.2019, 11:09
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht löschen lassen.
Antworten: 13
Zugriffe: 4833

Re: Wegerecht löschen lassen.

Das Wegrecht gilt so wie in der Begründungsurkunde beschrieben. Gehen ist nicht fahren, usw. Eine Erweiterung muss der Belastete nicht hinnehmen, d.h. eine Zufahrt zum Miststock wird nicht eine Zufahrt zur Anlieferung für eine Industriehalle. Alos erstmal diese Begründungsakte einsehen. Dass andere ...
von jp10686
29.10.2019, 19:07
Forum: Eigentumswohnung, WEG, Verwalter
Thema: Gerichtlicher Vergleich in WEG an eine DHH
Antworten: 6
Zugriffe: 4447

Re: Gerichtlicher Vergleich in WEG an eine DHH

Der zitierte Vergleich regelt, was jemandem widerfahren soll, der das Sondereigentum des Parkplatzes antastet, der nicht ihm zusteht. Weg§14 Abs 1 schreibt gemäss Zitat vor, dass man sein eigenes Sondereigenutm nicht auf eine Weise nutzen darf, die die anderen Miteigentümer in der Nutzung ihres Sond...
von jp10686
31.10.2018, 20:20
Forum: Eigentumswohnung, WEG, Verwalter
Thema: Miteigentümer
Antworten: 5
Zugriffe: 3293

Re: Miteigentümer

A kann doch mit Mehrheitsbeschluss unter Hinweis auf die Schwierigkeiten bei der Bezahlung der Nebenkosten durchsetzen, dass da individuelle Verbrauchszähler an jede Wohnung kommen. Das ist bei vermieteten Wohnungen sowieso besser. Saubere korrekte Abrechnungen muss man sowieso machen. Zahlt der dan...
von jp10686
08.10.2018, 06:48
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Zufahrtsbreite zum Privatweg mit Wegerecht
Antworten: 3
Zugriffe: 3747

Re: Zufahrtsbreite zum Privatweg mit Wegerecht

Man müsste einen Plan der Situation sehen. Vielleicht verläuft der Weg parallel zu seinem Platz der Grundstücksgrenze nach, und er kann auf der ganzen Grundstücksbreite auf seins reinfahren wo er will. Was hat man in diesem Fall nun davon, die Zufahrt auf einen Teil zu beschränken? NICHTS Es gibt zu...
von jp10686
27.08.2018, 12:47
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht auch für Airbnb - Aktivitäten?
Antworten: 4
Zugriffe: 4134

Re: Wegerecht auch für Airbnb - Aktivitäten?

Vermieten an Untermieter und Beherbergen von Gästen ist eine Tätigkeit, die im Rahmen des Wohnens ohne weiteres zulässig ist. Die Grenze ist dann überschritten, wenn es Laufkundschaft ist (etwa Wohnung mit 10 Zimmern, davon 8 mit roter Laterne und die ganze Nacht lang alle halbe Stunde neue Besucher...