Die Suche ergab 4552 Treffer

von Klaus
20.09.2020, 14:52
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: Nachbar versperrt Sicht auf Straße durch unabgetimmten Bau eines Sichtschtzzaunes
Antworten: 3
Zugriffe: 19

Re: Nachbar versperrt Sicht auf Straße durch unabgetimmten Bau eines Sichtschtzzaunes

Ich habe die Antwort so verstanden, dass A hier lediglich über das Nachbarrecht vorgehen kann und dass die 0,8m Höhenbegrenzung an der Spielstraße nicht auf den neuen Zaun übertragbar sind, auch nicht auf das Endstück des Zaunes, welches bis an die Spielstraße heranreicht - korrekt? Das Nachbarrech...
von Klaus
20.09.2020, 12:45
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: Nachbar versperrt Sicht auf Straße durch unabgetimmten Bau eines Sichtschtzzaunes
Antworten: 3
Zugriffe: 19

Re: Nachbar versperrt Sicht auf Straße durch unabgetimmten Bau eines Sichtschtzzaunes

Regeln lesen !!! Also Rückwärts fahren kann man mit zwei Spiegel und einer angemessenen Geschwindigungkeit. Auch gibt kein "Übersichtsrecht für Rückwärtsfahrer" Jetzt gibt es das Baurecht (das geht die Gemeinde was an, die kann was machen oder es lassen) Dann gibt es das Nachbarrecht, daraus kann de...
von Klaus
19.09.2020, 10:26
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Paar Fragen geh-Fahrrecht
Antworten: 5
Zugriffe: 25

Re: Paar Fragen geh-Fahrrecht

Oder schick denen mal ein Link für unsere Forum, die meisten haben keine Ahnung was ein Wegerecht ist
von Klaus
19.09.2020, 10:26
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Paar Fragen geh-Fahrrecht
Antworten: 5
Zugriffe: 25

Re: Paar Fragen geh-Fahrrecht

Machen muss A. Beauftrag der einen Handwerker, Putzdienst oder sonst wen kann er die Kosten umlegen. Und zwar anteilig der Nutzung. Also wenn A 20 mal fährt B 20 mal und C 20 und D 20 mal mal. Dann zahlen B und C jeweils ein 1/4. Den Rest A. Da D kein Recht hat bezahlt er A eine Geldrente in der ist...
von Klaus
19.09.2020, 08:58
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Paar Fragen geh-Fahrrecht
Antworten: 5
Zugriffe: 25

Re: Paar Fragen geh-Fahrrecht

Was C mit den Wegerecht machen will ist mir nicht ersichtlich ? Über den Weg kann er nur fahren wenn er auch Wegerecht auf D hätte oder es quer über A einen weiteren Weg gäbe. Evtl. Antrag auf Löschung stellen ste Frage: A braucht kurzzeitig Weg sperren, weil er muss Brennholz abladen, Dauer ca. hal...
von Klaus
11.09.2020, 21:42
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

NEINNEINNEIM

Es ist keine Gemeinschaftsanlage. Jedoch kann er die anderen nicht einfach abklemmen.
Nennt man Treu und Glauben.
von Klaus
02.09.2020, 11:32
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Also wenn durch eine Verstopfung alles in den A Keller läuft ist das eine Fehlkontruktion A sollte die Nachbarleitungen von seinen trennen und die Abzweiger (entfenen) verschließen. Die eigenen Leitungen neu fassen und erst vor dem Haus einführen oder noch besser direkt in den Schacht leiten. Dazwis...
von Klaus
30.08.2020, 20:23
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Es musste erst mal geklärt werden ob es eine "Gemeinschaftsanlage" handelt. Aber sich davon abklemmen ist doch eine Lösung, dann ist stehts klar das man nichts für Verstopfungen kann.
Ist es eine Gemeinschaftsanlage, ist man aber nicht von den Gemeinschaftskosten befreit !!
von Klaus
20.08.2020, 10:03
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Eine Rohrverstopfung löst man mit einer Spirale die 30 Meter schafft, also fast egal wo die reingehen. Daher muss niemand einbrechen. Ich würde mal einen Sanitärman fragen wie man das in A Keller so ändern kann das es nie wieder Probleme gibt. Und dann enfach mal Leitung legen die ausreicht. Und dan...
von Klaus
18.08.2020, 20:04
Forum: Eigentumswohnung, WEG, Verwalter
Thema: Flurfenster im Mehrfamilienhaus
Antworten: 3
Zugriffe: 553

Re: Flurfenster im Mehrfamilienhaus

Das ändern nichts an der Rangfolge. Man kann den Verwalter auffordern den Hausmeister anzuweisen das zu lassen. Auch kann man die Gemeinschaft verklagen das umzusetzen, falls das nicht dem ordnungsgemäßen Gebraucht des Gemeinschaftseigentums entspricht. ABER der Miteigentümer hat dem Hausmeister kei...
von Klaus
18.08.2020, 17:44
Forum: Eigentumswohnung, WEG, Verwalter
Thema: Flurfenster im Mehrfamilienhaus
Antworten: 3
Zugriffe: 553

Re: Flurfenster im Mehrfamilienhaus

Das Haus wird von einem Verwalter verwaltet der einen Hausmeister für die WEG anstellt. Der kann dem Hausmeister Anweisungen geben. Die Hausgemeinschaft kann dem Verwalter per Beschluß Anweisungen geben. Einzelne EIgentümer haben am Gemeinschaftseigentum nix zu "melden" Das Treppenhaus ist jedoch Ge...
von Klaus
12.08.2020, 13:16
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

das geht nach hinten los !!! Man hatte gemeinsam eine Anlage errichtet, es würde gegen Treu und Glauben verstoßen das man diese einfach kündigen kann. Das Problem ist das A beiden Parteien versprochen hat das Sie ihr Wasser dort ableiten dürfen und A hat es versäumt seine Anlage entsprechend zu dime...
von Klaus
10.08.2020, 12:36
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Mal so gefragt Da errichtet der Bauherr von A ein Haus mit billigsten Leitungen und erlaubt auch noch den Nachbarn die Einleitung. Die billigen Leitungen gehören A. Wer sollte nun die Kosten tragen richtige Leitungen zu erbauen. Das nennt man Baumangel, der aber wohl lange verjährt ist. Das nun A2 d...
von Klaus
10.08.2020, 11:53
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Abwasserasylanten im Reihenhaus
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Abwasserasylanten im Reihenhaus

Also langer Text wenig.... Normalerweise kommt von oben das Fallrohr geht in die Kanalisation, hat man einwandfreie Leitungen kann da nur in Dusche und Klo irgendwas herauskommen. Wie jetzt der Keller volllaufen kann obwohl man sogar eine Abwasserrückschlagklappe hat ?? Sollte man mal einen Fachmann...
von Klaus
06.08.2020, 08:45
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Zutritt Privatweg
Antworten: 1
Zugriffe: 315

Re: Zutritt Privatweg

Regeln lesen. Niemand darf einen fremden Weg nutzen. Alle müssten zustimmen. Ich würde denn Torbesitzer fragen ob er nun auch an den Kosten beteiligt werden und dann man den Kaufpreis für den Weg durch 12 rechnen + Unterhalt. Sie würden das dann der Eigentümergemeinschaft vorschlagen. Ich würde erkl...
von Klaus
03.08.2020, 06:45
Forum: Bauen, Umbauen, Aufbauen
Thema: bestehenden Holzzaun auf gemeinsamer Grenze ersetzt
Antworten: 2
Zugriffe: 514

Re: bestehenden Holzzaun auf gemeinsamer Grenze ersetzt

Regeln beachten ! Je nach Bundesland kann es der Zaun von A oder B sein. Und je nachdem wem er gehört kann ihn der auch ersetzen. Was das Bohrloch sein kann, kann ich so nicht erraten, aber auf dem eigenen Grundstück darf man auch Löcher bohren. Der Holzzaun wird wohl älter gewesen sein, da wäre ich...
von Klaus
27.07.2020, 07:34
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?
Antworten: 4
Zugriffe: 842

Re: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?

Dann hat ein Tor nicht in diesen Bereich zu schwenken. Denn keiner hat ein "Torschwenkrecht" und das gemeinsame Grundstück hat nicht den Zweck "Schwenkbereich"
von Klaus
26.07.2020, 16:32
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?
Antworten: 4
Zugriffe: 842

Re: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?

Wenn das Wegegrundstück nicht A alleine gehört ist das was anderes !!!
von Klaus
26.07.2020, 16:08
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?
Antworten: 4
Zugriffe: 842

Re: Darf sich Einfahrtstor nach außen öffnen?

Regeln lesen und ab sofort beachten !!!! So wie ich verstanden haben öffnet das Tor auf das EIGENE Grundstück auf dem anderen nur eine Wegerecht haben. Also A kann machen was er will mit seinem Wege-Grundstück, auch dort Ausladen oder rumstehen und singen. Daher auch ein Tor in diese Richtung öffnen...
von Klaus
23.07.2020, 13:07
Forum: Miet und Vermieten
Thema: Wegerecht/Einzäunen
Antworten: 6
Zugriffe: 1072

Re: Wegerecht/Einzäunen

In Deutschland herrscht Vertragsfreiheit, ihr könnt ausmachen was ihr wollt (fast) Wo auch immer das Pachtland ist und was auch immer es ist. Kann es eine Einfriedungspflicht geben oder nicht. Die kann wie immer auch der Vertrag aussieht dem Pächter oder dem Vorpächter auferlegt worden sein. Oft dür...