Die Suche ergab 7 Treffer

von Otto
18.05.2015, 14:15
Forum: Miet und Vermieten
Thema: Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 11230

Re: Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück

Nein, es steht nicht im Mietvertrag. Der Platz auf dem Weg wurde mündlich vereinbart und zugesagt. Zu der Zeit wusste der Mieter nicht das der Weg jemand anders gehört und ein Wegerecht für 3 Parteien besteht. Die Vermieter hätten genug Parkmöglichkeit, verschließen diese aber durch ein Tor. Der Eig...
von Otto
04.05.2015, 21:28
Forum: Miet und Vermieten
Thema: Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 11230

Re: Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück

Ja, der Mieter war einfach dumm. Die Aussage: "das klappt seit Jahren problemlos" hat ihn geblendet. Die Aussage war aber schlichtweg gelogen. Das Tor isr neu, vorher war der Hof des Vermieters offen und die Vormieter durften gat nicht reinfahren damit nicht auf deren Grund und Boden gepar...
von Otto
04.05.2015, 16:06
Forum: Miet und Vermieten
Thema: Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 11230

Vermieter vergibt Parkrecht auf fremden Grundstück

Mieter A ist vor 2 Monaten in eine Wohnung in einem Zweifamilienhauses gezogen. In der 2. Wohnung wohnen die Vermieter B. Das Haus steht in 2. Reihe. An der Straße steht ein Haus an dem ein 3m breier Weg zu dem 2. Haus führt. Dahinter steht ein 3. Haus, welches einen 1,20m breiten Weg am 2. Haus vor...
von Otto
04.05.2015, 14:19
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Halten und Parken auf Wegerecht
Antworten: 8
Zugriffe: 13646

Re: Halten und Parken auf Wegerecht

Die Lage hat sich entspannt. Eigentümer A hat Mieter B zum Kaffe eingeladen. Der "Halteplatz" ist genau neben dem Wohnzimmer von A. Das Haus ist ein Fertighaus und sehr hellhörig. Wenn die PKW Tür geknallt wird, fallen manchmal von der Wand die Bilder ab. Da ist es verständlich warum es st...
von Otto
30.04.2015, 20:38
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Halten und Parken auf Wegerecht
Antworten: 8
Zugriffe: 13646

Re: Halten und Parken auf Wegerecht

Versuch es mal mit dem Klo des Mister X eigentlich funktionieren meine Begründungen immer. Eigentlich. Im Mietvertrag steht nichts von einem Stellplatz allerdings war bei Besichtigubg und Vertragsabschluss nie die Rede von einem Fahr- und Halteverbot. Im Gegenteil, die Vermieter B haben erlaubt vor ...
von Otto
30.04.2015, 16:57
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Halten und Parken auf Wegerecht
Antworten: 8
Zugriffe: 13646

Re: Halten und Parken auf Wegerecht

Sorry für den Doppelpost, zu unruhige Finger ;) Der Weg ist privat und gehört Eigentümer A. Er nutzt ihn aber gar nicht. Eingetragen ist ein Leitungs- und Wegerecht zugunsten B und C. C hat eine eigene Einfahrt zur anderen Straße und braucht den Weg nur um die M9lltonne raustzsrellen weil er postali...
von Otto
30.04.2015, 15:46
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Halten und Parken auf Wegerecht
Antworten: 8
Zugriffe: 13646

Halten und Parken auf Wegerecht

Hallo zusammen! Ein Grundstück auf dem die Häuser A (Vorderlieger), B in der Mitte und C hinten srehen. C braucht nur ein fußläufiges Wegerecht das im Grundbuch mit 1,20m über Grundstück A und B eingetragrn ist. Haus B (Zweifamilienhaus) hat ein Wegerecht 3m über Grundstück A. in Haus B wohnt der Ei...