Die Suche ergab 6 Treffer

von hekespa
28.07.2016, 12:30
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Re: Wegerecht § 108 LBO

hallo nocheinmal ,,,,,mir sind mir noch ein paar fragen eingefallen ........vielleicht weißt du auch darüber bescheid....wie breit muss den der weg sein der zur verfügung gestellt wird ???dürfte A ein zaun tor oder ähnliches anbringen(was jederzeit zu öffnen wäre )....kann A verlangen dass die überq...
von hekespa
11.07.2016, 10:40
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Re: Wegerecht § 108 LBO

Danke dir für deine schnelle Antwort.......
von hekespa
08.07.2016, 17:44
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Re: Wegerecht § 108 LBO

mären mieteinkommen nicht gewerblich ?
von hekespa
08.07.2016, 17:43
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Re: Wegerecht § 108 LBO

mhhh also arschlochkarte gezogen :::::ohne rechte .............
von hekespa
08.07.2016, 17:21
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Re: Wegerecht § 108 LBO

Wow ...das war ja zügig.....Danke schön....aber eine frage stellt sich mir noch....wenn ein haus als Einfamilienhaus eingetragen worden ist darf dies dann Wohnungen vermieten ?Und muss ich dies dann erlauben.....in dem Haus wohnt Besitzer = Ehepaar dessen volljährigen Kinder und desweiteren künftig ...
von hekespa
08.07.2016, 16:05
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht § 108 LBO
Antworten: 10
Zugriffe: 3335

Wegerecht § 108 LBO

Hallo zusammen, es liegt folgende Situation vor. Hausbesitzer A und Hausbesitzer B ..... A hat 1977 b eine Baulast ( im grundbuchamt) eingeräumt. Im Grundbuch steht folgender Wortlaut......... jederzeit uneingeschränkt und ungehindert begeh und befahrbar Zugang und Zufahrt zu dem Grundstück. zu duld...