Die Suche ergab 2 Treffer

von RPMark
12.07.2016, 17:58
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht
Antworten: 4
Zugriffe: 2010

Re: Wegerecht

Gebäude als genossenschaftliche Reihenhäuser erbaut, später privatisert. Bei Kauf keine Regelung im Grundbuch. B besteht auf Eointragung einer Grunddoíenstbarkeit. Wurde mit Notar in die Wege geleitet. Läuft aber noch.
Erneut die Frage: Kann B deswegen den Baubeginn blockieren?
von RPMark
12.07.2016, 15:56
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Wegerecht
Antworten: 4
Zugriffe: 2010

Wegerecht

A und B benutzen eine gemeinsame Treppe, die zu 85% auf Grundstück A liegt. Füi Neubau der Treppe wurde von A und B vereinbart, dass sie zu 100% auf Grundstück A liegt. Zur Sicherung des Wegerechts für B wurde von A und B vor 6 Wochen bei Notar Eintrag in die Grundbücher von A und B beantragt, Notar...