Die Suche ergab 36 Treffer

von Mia
27.07.2015, 19:50
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Erlischt Wegerecht bei Verschmelzung von Grundstücken?
Antworten: 8
Zugriffe: 2651

Re: Erlischt Wegerecht bei Verschmelzung von Grundstücken?

Bei uns lag der Fall etwas anders, aber vielleicht hilft das ein wenig. Haus A und B sind ein Reihenhaus, Haus A hatte ein Wegerecht über Grundstück B um in seinen Garten zu kommen. Irgendwann wurde ein Streifen des Grundstücks B an C verkauft, auf diesem Streifen lag ein Teil des Wegerechts. Das We...
von Mia
15.04.2015, 12:08
Forum: Streitforum
Thema: Wirksame Tipps beim Nachbarschaftsstreit
Antworten: 5
Zugriffe: 2940

Re: Wirksame Tipps beim Nachbarschaftsstreit

Mein Tipp: Ignorieren.

So habe ich meine Probleme gelöst, einfach auf nichts mehr, was da über den Zaun kommt reagieren. Bei mir jedenfalls ist Ruhe eingekehrt.
von Mia
23.01.2014, 21:33
Forum: Streitforum
Thema: Falsche Grundstücksgrenze
Antworten: 15
Zugriffe: 11206

Re: Falsche Grundstücksgrenze

Da hast Du in der Tat Pech, denn wenn der Verkauf nicht im Grundbuch steht, ist er nicht vollzogen. Grundstücksverkäufe bedürfen eines Notars. Verjährt ist da leider auch nichts. Verjährung tritt drei Jahre nach Kenntnis des C ein, wenn C nichts unternimmt.
von Mia
11.10.2013, 00:35
Forum: Streitforum
Thema: Baumwurzel stört Nachbarn
Antworten: 8
Zugriffe: 6850

Re: Baumwurzel stört Nachbarn

Ja, Klaus, jetzt hast Du recht :D , tatsächlich ein Flachwurzler, das hätte ich nicht gedacht. Trotz des kann ich mir nicht vorstellen, daß eine Thuja so einen Schaden anrichten kann. Unsere Thujen sind schon sehr hoch aber daß sie irgendwo reinwachsen konnte ich noch nicht feststellen und sie steht...
von Mia
10.10.2013, 20:54
Forum: Streitforum
Thema: Baumwurzel stört Nachbarn
Antworten: 8
Zugriffe: 6850

Re: Baumwurzel stört Nachbarn

Ich habe selbst eine Thujenhecke (25 Jahre alt) und halte es für unwahrscheinlich, daß sich die Wurzeln in eine Garage bohren. Thujen sind Tiefwurzler und bohren ihre Wurzeln senkrecht in die Erde. Das würde ich mir erst mal ganz genau anschauen. Ggf. wenn es wirklich so sein sollte, aufgraben und, ...
von Mia
07.10.2013, 18:38
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Fahrrecht?
Antworten: 13
Zugriffe: 5359

Re: Fahrrecht?

Nochmal zur Verjährung:

Die Verjährung des Beseitigungsanspruchs beträgt seit 2002 3(!) Jahre, nicht mehr 30 Jahre.
von Mia
23.09.2013, 09:45
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Frage an Klaus
Antworten: 3
Zugriffe: 2670

Re: Frage an Klaus

Hallo Klaus,

gerne mailen (aber wohin?), mein Fax hat seine Tätigkeit aus unerfindlichen Gründen eingestellt.
von Mia
22.09.2013, 13:35
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Frage an Klaus
Antworten: 3
Zugriffe: 2670

Frage an Klaus

Hallo Klaus,

ich habe nun mein Urteil. Wie kann ich es Dir zukommen lassen? Danke.

Mia
von Mia
07.09.2013, 17:06
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Schon wieder Wegerecht....
Antworten: 14
Zugriffe: 8878

Re: Schon wieder Wegerecht....

Nein, ich habe es noch garnicht, die Mühlen mahlen langsam, aber ich vergesse es auch nicht, versprochen :D
von Mia
07.09.2013, 10:22
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Nachbar will Weg verengen
Antworten: 11
Zugriffe: 6699

Re: Nachbar will Weg verengen

Kann A seinen Gemüsegarten nicht nach hinten, neben die Scheune verlegen? Dann hätte er doch mehr als genug Platz um mit allen Fahrzeugen auf sein Grundstück zu gelangen und der Streit mit B wäre beigelegt.
von Mia
18.07.2013, 11:28
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Schon wieder Wegerecht....
Antworten: 14
Zugriffe: 8878

Re: Schon wieder Wegerecht....

Hallo Klaus,

das Urteil habe ich noch nicht aber wenn es da und rechtskräftig ist, stelle ich es auf alle Fälle zur Verfügung, das ist doch Ehrensache :D
von Mia
18.07.2013, 09:43
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Schon wieder Wegerecht....
Antworten: 14
Zugriffe: 8878

Re: Schon wieder Wegerecht....

Viel Zeit ist vergangen und nun ist der Streit erledigt, mit wunderbarem Ausgang für uns. Das Gericht hat entschieden, daß der Beseitigungsanspruch für die störenden Anlagen verjährt, somit das Wegerecht erloschen und dadurch das Grundbuch unrichtig ist. Übrigens war auch der "verlegte" Weg ein Them...
von Mia
02.12.2012, 15:23
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: geplanter Erwerb einer Bestandsimmobilie
Antworten: 7
Zugriffe: 4991

Re: geplanter Erwerb einer Bestandsimmobilie

Klaus hat geschrieben: Würden die das zumauern und 30 Jahre warten könnte man den Grundbucheintrag löschen lassen.Klaus
Hast Du dafür eine Quelle, Klaus? Ich meine, das Wegerecht erlischt zwar, lebt aber wieder auf, wenn die Störung beseitigt ist, auch wenn das nach 50 Jahren ist.
von Mia
01.12.2012, 16:12
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: geplanter Erwerb einer Bestandsimmobilie
Antworten: 7
Zugriffe: 4991

Re: geplanter Erwerb einer Bestandsimmobilie

Am Besten ins Grundbuch schauen, wichtig ist bei Wegerechten die Bewilligungsurkunde, in der steht genau, wie das Wegerecht aussieht und was es umfaßt. Was ist links und rechts des schmalen Weges? Denn, wenn die Verbreiterung nicht ohne weiteres möglich ist, weil dort befindliche Anlagen (z.B. Zaun,...
von Mia
28.11.2012, 17:59
Forum: Lärm, Belästigung durch Krach
Thema: Onlinespiel mit Headset bei offener Balkontür stört Nachbarn
Antworten: 14
Zugriffe: 9186

Re: Onlinespiel mit Headset bei offener Balkontür stört Nach

Ist das nicht putzig?

Btw, wenn ich mir vorstelle, daß eine Gruppe Leute ein headset trägt und sich dann unterhält, wie sollte das wohl leise, bzw. Zimmerlautstärke sein?
von Mia
02.04.2012, 10:11
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Durchfahrtrecht Haus abreißen?
Antworten: 3
Zugriffe: 2946

Re: Durchfahrtrecht Haus abreißen?

Die Verjährungsfrist liegt seit dem 01.01.2002 bei drei Jahren.
von Mia
30.09.2011, 14:44
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Noch einmal Frage an Admin
Antworten: 0
Zugriffe: 3056

Noch einmal Frage an Admin

Hallo Klaus, könntest Du bitte einen Kontakt von mir zu Andy123 herstellen? Die PN Funktion ist ja leider nicht aktiviert, so daß ich das nicht kann. Ich würde das Urteil von Andy sehr gerne haben, mein Prozess steht ja unmittelbar bevor und ich könnte jede Hilfe gebrauchen die ich kriegen kann. Vie...
von Mia
22.09.2011, 08:45
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Frage an Admin
Antworten: 2
Zugriffe: 2551

Re: Frage an Admin

Vielen Dank, Klaus und danke fürs verschieben, sorry für die Mühe,die ich verursacht habe. Leider kann ich keine PN schicken, es wird mir nichts angezeigt, wenn ich auf den Mitgliedsnamen klicke. In meinen Einstellungen habe ich auch nichts gefunden, was ich ändern könnte. Kannst Du mir helfen, bitt...
von Mia
22.09.2011, 08:33
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Frage an Admin
Antworten: 2
Zugriffe: 2551

Frage an Admin

Ps: Hast du mir eine Adresse wo ich das Urteil aus unserem Wegerechtsprozess hinschicken kann? Hallo Klaus, ist zwar hier OT, aber ich hätte das Urteil sehr gerne mal gelesen, steht doch mein Prozess kurz bevor. Gibt es hier eine Möglichkeit, mit anderen usern in Kontakt zu treten? Eine pn funktion...
von Mia
21.09.2011, 10:46
Forum: Wegerecht, Grunddienstbarkeiten
Thema: Geh und Fahrwegerecht Grunddienstbarkeit Verjährung §1028
Antworten: 44
Zugriffe: 31539

Re: Geh und Fahrwegerecht Grunddienstbarkeit Verjährung §102

Hallo Andy,

da gratuliere ich aber sehr herzlich.

Ich hoffe, wir bekommen das Urteil bald zu lesen, nicht wahr Klaus, Du stellst das doch ein?

Mia