Das Fernsehen einschalten?

Erst mal nur ein Forum für alles, wird getrennt wenn genug Einträge

Moderator: Klaus

Antworten
Seb_Hild
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2014, 13:13

Das Fernsehen einschalten?

Beitrag von Seb_Hild » 11.03.2014, 13:21

Hallo Leute,
A lebt seit längerem im Streit mit Nachbarn B. Hundegebell, Kindergeschrei...Lärmbelästigung. Der Vermieter will sich nicht an den Kosten für Lärmdämmung beteiligen. Die ganze Situation ist eskaliert. Jetzt suche A nach neuen Möglichkeiten, denn: meine Nerven liegen blank, A habe keine Lust mehr auf Streit und will die ganze Geschichte schnellst möglichst aus dem Weg räumen, ohne dabei A gezwungen zu fühlen auszuziehen. Nun bin A vor ein paar tagen über folgenden Post gestolpert. [*] Link gelöscht [*] Die ARD Sendung Ratgeber Recht (schaue ich oft) bietet Hilfe an. Mittels Mediator. Kostenlos ist das für A , denke ich. A habe die Hoffnung, dass das FErnseh da ein wenig Bewegung reinbringen könnte. Die Sendung ist seriös. Unsicher bin Amir trotzdem...Was meint ihr? Ist so etwas gut oder nicht? Bin für jeden Tipp offen. Seb.

Klaus
Site Admin
Beiträge: 4452
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Das Fernsehen einschalten?

Beitrag von Klaus » 11.03.2014, 13:48

Ist klar, nur weil das Fernsehen dabei ist springt der Vermieter und der Nachbar...... [Satire]
Das einzige gegen laute Nachbarn ist wegziehen.

Klaus

P.S Bitte hier mein Link Spam einstelle und mal die Regeln lesen
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !

Seb_Hild
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2014, 13:13

Re: Das Fernsehen einschalten?

Beitrag von Seb_Hild » 11.03.2014, 13:58

Ich bin zum ersten Mal hier. Entschuldige, dass ich den Link gepostet habe... :shock: hier ist die Anfrage als Text ohne Link: In Ihrer Familie gibt es Streit ums Erbe? Oder Sie haben Ärger mit Ihrem Vermieter oder Nachbarn? Wir wollen Ihnen helfen! Für einen ARD-Film suchen wir Menschen, die sich von unserem erfahrenden Mediator coachen lassen wollen. Bei Interesse melden Sie sich bei uns: [*]Mail gelöscht[*]
Warum meinst du, dass es meinen Nachbarn oder Vermieter nicht bewegen könnte? Der Tipp Ausziehen ist doch blöd. Warum muss ich mich damit zufrieden geben, dass andere laut sind. Warum muss ich umziehen, weil andere laut sind?
Mich würde interessieren, ob jemand hier schon mal Erfahrungen mit einem Medaitor gemacht hat?

Antworten