Befahren vermietetes Grundstück

Erst mal nur ein Forum für alles, wird getrennt wenn genug Einträge

Moderator: Klaus

Antworten
Schmid
Beiträge: 1
Registriert: 20.06.2009, 16:45
Wohnort: BY

Befahren vermietetes Grundstück

Beitrag von Schmid » 20.06.2009, 17:00

Hallo, wer kann Auskunft geben:

A's müssen beim Bau eines neuen Hauses zeitweise über ein angrenzendes c. 2m breites Grundstück auf A's Baugrundstück fahren.Dieses angrenzende Grundstück ist verpachtet.
Nach Rückfrage mit dem derzeitigen Pächter wurde A's die Zufahrtsmöglichkeit mündlich zugesichert (Dieses Grundstück wird vom Pächter lediglich 2 x/Jahr gemulcht, da darauf nur Unkraut wächst).
Nun hat A's die Besitzerin des Grundstücks per Einschreiben verboten,
über dieses Grundstück zu fahren.
Was ist nun rechtens? Gilt die Zusage des Pächters oder das Verbot des Verpächters?
Wer kann hierzu verbindliche Auskunf geben.



Artikel lesen
Nachbarschaftsstreit wegen Husten

In Pongau eskalierte eine Nachbarschaftsstreit weil eine 65-Jährige zu oft hustete.

Die verordneten Ausgangsbeschränkungen in Osterreich scheinen in Salzburg bereits den ein oder anderen an die Grenzen der psychischen Belastung zu bringen. So ist Samstagabend im Pongau, Öster.....

mehr Infos



Klaus
Site Admin
Beiträge: 4697
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Beitrag von Klaus » 23.06.2009, 13:35

verbindliche Auskunf
Ein Richter in einem Urteil !

Der Mieter ist Herr über das gepachtete Grundstück, daher kann er das betreten erlauben. Jedoch darf er das Grundstück auch nicht anders nutzen als es ihm im Mietvertrag erlaubt wird. Das kann A aber egal sein.
Der Mieter kann die Erlaubnis aber jederzeit auch widerrufen

K.

P:S. REGELN !!!
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste