Sonnensegel anstelle von Sichtschutzwand

Erst mal nur ein Forum für alles, wird getrennt wenn genug Einträge

Moderator: Klaus

Antworten
Peter
Beiträge: 12
Registriert: 02.10.2016, 00:46

Sonnensegel anstelle von Sichtschutzwand

Beitrag von Peter » 02.10.2016, 21:55

Hab hier ein paarmal den Tipp gelesen, Sonnensegel als Sichtschutz zu verwenden, da die Höhe von Sichtschutzwänden ja rechtlich sehr begrnzt ist. Finde ich interessant, kann es mir aber nicht wirklich vorstellen, wie man ein Sonnensegel im Garten so in Zaunnähe anbringt, dass man vor Sicht geschützt ist. A hat nämlich 2 m vor seinem Zaun eine Terasse von B, der an keinem Sichtschutz interessiert ist, sondern gerne und ausgiebig rüber guckt.
Hat jemand Erfahrung, wie man sich da mit einem Sonnensegel behelfen kann? Das müßte ja eher als Wand gespannt sein, als wie sonst als Dach.

Klaus
Site Admin
Beiträge: 4222
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Sonnensegel anstelle von Sichtschutzwand

Beitrag von Klaus » 03.10.2016, 08:07

https://www.google.de/search?q=sichtsch ... 01&bih=887

Nennt sich Sichtschutzrollos

Das Problem ist erstens die Windanfälligkeit und zweitens das aus so etwas als Bauliche veränderung zählt wenn es dauerhaft ausgerollt wäre. Also nur ausrollen wenn man tatsächlich draußen sitzt dann kann der Nachbar dagegen nichts machen. Und eine Hersteller suchen der Windlöcher einbaut, damit einem das nicht im die Ohren fliegt.
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !

Peter
Beiträge: 12
Registriert: 02.10.2016, 00:46

Re: Sonnensegel anstelle von Sichtschutzwand

Beitrag von Peter » 03.10.2016, 14:09

Klasse. Dankeschön. Ich denke, ich werde hier noch einige Tipps bekommen, die hilfreich sind.
Wobei ich aktuell noch den Versuch mache, meine Nachbarschaftsgeschichte im Gespräch auf friedliche Weise zu lösen. Fraglich, ob das gelingt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast