Fahrradanhänger und andere Gegenstände im Hausflur

Rund um das Wohnungseigentum, die Gemeinschaft und den Verwalter.
Antworten
Glückskex
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2019, 09:10

Fahrradanhänger und andere Gegenstände im Hausflur

Beitrag von Glückskex » 13.04.2019, 09:21

Angenommen, A (Eigentümer einer Wohnung) hat ein Problem mit B, der Eigentümer von zwei Wohungen in einem Mehrparteienhaus ist.
B stellt seinen Fahrradanhänger plus Buggy/Kinderwagen im recht engen Hausflur ab. das Kind von B kann bereits laufen, ist also im Kindergartenalter. Zudem wird hin und wieder ein Kinderroller abgestellt. Trotz mehrfacher Aufforderungen von A und der Mieterin C werden die Gegenstände nicht aus dem Flur entfernt, obwohl B eine Erdgeschosswohnung selbst nutzt und die Möglichkeit hätte den Fahrradanhänger hinter dem Törchen bei den Mülltonnen bzw. den Baggy zusammengeklappt in seiner EG-Wohnung abzustellen.

Was kann A hier tun? Es wurde übrigens im Protokoll von der Hausverwaltung festgelegt, dass im Sinne des Brandschutzes alle Gegenstände aus dem Flur - außer den Buggy, der geduldet wird - zu entfernen sind. B hat das Protokoll selbst unterschrieben. Direkt einen Anwalt einschalten, wenn reden nichts hilft? Die Hausverwaltung fühlt sich hier offenbar nicht zuständig und unternimmt nichts.

Klaus
Site Admin
Beiträge: 4428
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Fahrradanhänger und andere Gegenstände im Hausflur

Beitrag von Klaus » 13.04.2019, 10:29

A kann selber klagen.
Die Hausverwaltung kann, wenn alle EIgentümer einverstanden sind ein Anwalt einschalten.

Das Problem wird aber sein, das man den Täter verklagen muss. Dazu muss man ihm eine Tat nachweisen.
Also dein Zeuge Müller muss Frau Meier beobachten wie Sie den Kindenwagen dort abstellt. Dann kann man Frau Meier verklagen.

Ich würde mal einen Abschlepper anrufen oder der den "Fahrradanhänger" nicht "auf deine Kosten" abschleppen kann.
Danach einfach nur nicht sagen.

Oder auf dem Sperrmüll zwei oder drei weiter Kindewagen kaufen und dazu stellen. Dann werden sich mehr beim Hausverwalter beschweren.
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !

bugschuko
Beiträge: 40
Registriert: 15.12.2016, 09:39

Re: Fahrradanhänger und andere Gegenstände im Hausflur

Beitrag von bugschuko » 07.06.2019, 09:49

genau, einfach die Tür von Mieterin C zustellen - vlcht schaltet diese dann das Gehirn ein.

Klaus
Site Admin
Beiträge: 4428
Registriert: 17.02.2007, 16:18

Re: Fahrradanhänger und andere Gegenstände im Hausflur

Beitrag von Klaus » 07.06.2019, 09:52

Fällt der dann drüber wird es teuer.
Um ein perfektes Haus muss eine 3 Meter hohe Mauer passen !

Antworten